Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: UNSER Haekelclub. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rochsane

im Häkelwahn

  • »Rochsane« ist weiblich
  • »Rochsane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 268

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Wetterau

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:38

Adventsmystery - Auflösung



Heute ist der 4. Advent und endlich kann ich das Mystery auflösen. :339:
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!
Ich hatte viel Spaß, mit Euch ein kleines Geheimnis im Advent zu haben! :smilie_girl_116:

Hier also des Rätsels Lösung:
Wir haben uns gemeinsam eine kleine
Weihnachtsmaus-Elfe
gehäkelt, die als Baumanhänger gedacht ist.


Inspiriert zu der Anleitung wurde ich durch Bilder aus dem Netz von einem gestrickten Mäuschen.
Das erinnerte mich an mein Lieblings-Weihnachtsgedicht von James Krüss über die Weihnachtsmaus, die angeblich Plätzchen und Süßigkeiten klaut.
Ich kann mir gut vorstellen, dass unsere geflügelte Maus da ganz gut absahnen würde. :322:

Nun aber die Beschreibung vom "Teile-Puzzle“ zur Maus:
Zunächst wollen wir den Mausekörper zusammen bauen. Dazu benötigen wir vorerst folgende Teile:
- das Rechteck (Körpermitte)
- den Kegel (Schnauze)
- die 2 Kreise (Ohren)
- die Halbkugel (Mäusepo)
- das schmale gerade Stück (Schwanz)
Dann noch eine Stopfnadel und die Füllwatte.

Im ersten Schritt nähen wir das Rechteck an der schmalen Seite zusammen, so dass wir einen Zylinder erhalten.
Ich benutze hierfür gern den Matratzenstich – damit erhält man ein schönes Ergebnis.

Wichtig ist, die (bei mir) rote Reihe mit den festen Maschen nicht einzunähen, denn daran häkeln wir das Röckchen unserer Maus.


Und zwar so: die beiden Fäden der roten Reihe so vernähen, dass eine durchgängige Runde aus roten Maschen entsteht. Die Rest-Fäden nach innen verstechen.
Mit Rot und Nadel Nr. 2,5 so anmaschen, dass die schmalere Seite des Zylinders zu uns zeigt.
1. Rd: In jede FM 2 Stäbchen häkeln. Mit 1 KM schließen.
2. Rd: 3 LM, 1 Stb, 1LM in die gleiche M häkeln. *2 zusammen abgemaschte Stb, 1 LM* in die nächsten beiden M häkeln. Bis zum Rundenende von * bis * wiederholen. Runde mit 1 KM schließen.
3. Rd: 1 LM, in die LM-Zwischenräume der Vorrunde: 1 FM, 1 Pikot (3 LM, 1 KM in die 1. LM), 1 FM. Rd. schließen, abmaschen, Fäden vernähen.


Nun an die Halbkugel das Mauseschwänzchen mithilfe der Anfangs- und Endfäden knoten.

Dieses Mäuse-Hinterteil nun an den Körper nähen. Mit Füllwatte ausstopfen.


Den Kegel, also den Mäusekopf, ebenfalls mit Füllwatte ausstopfen und annähen. Hier nehme ich den Überwendling-Stich und jeweils den äußeren Faden der festen Maschen von Körper und Kopf.

Falls der Faden lang genug ist, von unten nach oben vor den Rock stechen und als Aufhängung nutzen.

An die Naht zwischen Kopf und Körper die beiden Kreise als Ohren annähen.

Der Mäusekörper ist damit fertig.

Nun kommen die Arme: Dafür brauchen wir die längeren weißen Teile.
Das Teil entlang der LM-Kette klappen und von beiden Seiten die äußeren Fäden der 16 festen Maschen zusammen nähen, so dass ein Schlauch entsteht.

Den breiteren Teil einmal zum Schlauch hin klappen und umgeklappt fest nähen. So entsteht eine Pfote.

Bei einem Arm den Faden hängen lassen. Den brauchen wir später noch. Beim anderen Arm den Faden vernähen und abschneiden.
Beide Arme rechts und links vor dem Röckchen festnähen. Den Stern zwischen den Pfoten befestigen.

Beine braucht unsere Maus auch noch: Nun die letzten weißen Teile wieder entlang der LM-Kette zusammen klappen und (wie bei den Armen) die festen Maschen und 1 hStb (=6 Maschen) zu einem Schlauch zusammen nähen. Die Beine am Po rechts und links neben dem Schwanz so festnähen, dass die Füße nach unten zeigen.

Nun braucht unser Mause-Engel noch Flügel. Die kommen natürlich auf den Rücken. Also die grauen Flügel-Teile auf der Oberseite der Maus vor die Aufhängung nähen.

Für das Mausgesicht ein graues oder rosa Näschen an die Spitze sticken und mit schwarzem Stickgarn Augen aufsticken.

Nun kann unser Mäuschen an den Baum fliegen! :smilie_girl_118:

Viel Spaß beim Nacharbeiten und beachtet bitte, dass das Copyright bei mir liegt.
Die Anleitung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Das fertige Mäuschen kann aber nach Rücksprache für Charity-Aktionen verkauft werden.

Wie immer: geklönt wird hier: Adventsmystery 2015 - Klönstube
Und das Album ist hier: Adventsmystery 2015 - Album


Ich würde mich sehr freuen, viele Mäuschen zu sehen und wünsche Euch allen frohe Weihnachtstage!
Liebe Grüße von Rochsane
:smilie_girl_173:

Mach mit bei der neuen Aktion: Wollberge schmelzen und UFOs beenden :smilie_girl_014:
Aktionsalbum für März und April: Stulpen-Album zur Aktion "Wollberge schmelzen und UFOs beenden"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rochsane« (20. Dezember 2015, 16:39)


2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 08:09

Ist die süß. #klatsch #klatsch #klatsch
Gefällt mir sehr gut. #klasse
#sonne :smilie_girl_268:

Liebe Grüße Andrea

katrin

kattinka269

  • »katrin« ist weiblich

Beiträge: 1 652

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Wohnort: ammerland

Beruf: konditor, zur zeit familienmanagerin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 08:30

Och die ist ja süß!

  • »kochliesel« ist weiblich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2010

Wohnort: Wintersdorf

Beruf: Rentnerin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Dezember 2015, 09:00

oh ist die süßmvll schaff ich das ja auch nach wihnachten denn mom geht garnix mit meine griffel
liebe Grüße
von Kochliesel #haekeln

Sternenfee

**Linde**

  • »Sternenfee« ist weiblich

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Dezember 2015, 09:56

das ist ja eine süße Weihnachtsmaus.
Die werde ich aber erst nachhäkeln können wenn die Feiertage sind. Jetzt müssen noch 3 Geschenken bis Mittwoch gehandarbeitet werden.
Liebe grüße von Linde #rose

Rochsane

im Häkelwahn

  • »Rochsane« ist weiblich
  • »Rochsane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 268

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Wetterau

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Dezember 2015, 10:46

Freue mich, wenn sie Euch gefällt!
Liebe Grüße von Rochsane
:smilie_girl_173:

Mach mit bei der neuen Aktion: Wollberge schmelzen und UFOs beenden :smilie_girl_014:
Aktionsalbum für März und April: Stulpen-Album zur Aktion "Wollberge schmelzen und UFOs beenden"

Lili Tupili

Clubleiterin

  • »Lili Tupili« ist weiblich

Beiträge: 18 014

Registrierungsdatum: 26. April 2007

Wohnort: Hagen, NRW

Beruf: Designerin

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Dezember 2015, 11:18

Oh klasse! Die ist super-süß!

Jerry

Profi

  • »Jerry« ist weiblich

Beiträge: 1 537

Registrierungsdatum: 10. Februar 2015

Wohnort: Thüringen

Beruf: Medizinische Fachangestellte

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Dezember 2015, 12:34

Mir gefällt sie super #klasse

vielleicht schaffr ich sie ja noch


LG Grit

Rochsane

im Häkelwahn

  • »Rochsane« ist weiblich
  • »Rochsane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 268

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Wetterau

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Dezember 2015, 13:34

:love:
Liebe Grüße von Rochsane
:smilie_girl_173:

Mach mit bei der neuen Aktion: Wollberge schmelzen und UFOs beenden :smilie_girl_014:
Aktionsalbum für März und April: Stulpen-Album zur Aktion "Wollberge schmelzen und UFOs beenden"

MaYaTh

Fortgeschrittener

  • »MaYaTh« ist weiblich

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 8. August 2014

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Dezember 2015, 14:11

Das ist ja eine ganz süße Weihnachtsmaus :schaf:
:smilie_girl_205: Grüße von MaYaTh

Julchens Mama

einfach nur An (von Andrea)

  • »Julchens Mama« ist weiblich

Beiträge: 3 683

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

Wohnort: Bayern

Beruf: Mama

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Dezember 2015, 14:15

die ist ja niedlich :love:
Liebe wollige Grüße
#julchen
An
*alles was ich schreibe, ist mein PERSÖNLICHE Meinung!
und ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn das jemand falsch versteht!*

Rochsane

im Häkelwahn

  • »Rochsane« ist weiblich
  • »Rochsane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 268

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Wetterau

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Dezember 2015, 15:34

Dankeschön! #knuddel
Liebe Grüße von Rochsane
:smilie_girl_173:

Mach mit bei der neuen Aktion: Wollberge schmelzen und UFOs beenden :smilie_girl_014:
Aktionsalbum für März und April: Stulpen-Album zur Aktion "Wollberge schmelzen und UFOs beenden"

Ähnliche Themen